« zurück zur Übersicht

Gibt es auch schwerwiegende Krankheiten die nicht heilbar sind?


Joachim
2013-03-28 07:35:12 / kommentieren
Jede Krankheit ist heilbar, indem man die tatsächlichen Krankheitsursachen abstellt, bzw. zur Prävention vermeidet. Ob die Krankheitsfolgen reversibel sind, ist eine andere Frage. Leider wird die tatsächliche Krankheitsursache in der Regel ignoriert oder ist nicht bekannt. Die Arthrose ist eintypisches Beispiel: Die Krankheit entsteht durch langjährige Ernährungsfehler, die man natürlich abstellen oder vermeiden kann, was die Krankheit zum Stillstand bringt. die Krankheitsfolgen, bspw. Eine Schädigung des Knochens, ist aber in der Regel nicht reversibel, oder verläuft so langsam, dass es nicht zu einer vollständigen Wiederherstellung kommen kann.



Kommentar

Spamschutz: 1f0e
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema